Dieses Jahr ist ein ganz Besonderes. Hinter uns liegen 12 Monate voller Anspannung und manchmal mit Einschränkungen. Doch lassen wir uns das Leben nicht vermiesen. Anderen Menschen geht es zu dieser Zeit wesentlich schlechter.

Darum wollen wir dankbar sein und es tun, wie es die ersten Christen wohl auch taten. Wir rufen einander zu “Der Herr ist auferstanden” und man antwortet uns: Er ist wahrhaftig auferstanden.

Dies ist Antrieb, um im Hier und Jetzt mutig anzupacken und unser Miteinander zu gestalten, um den Frieden in dieser Welt zu sichern.

Danke an alle Freunde und Wegbegleiter. Danke für Ermutigung und Korrekturhinweis. Das Lebeni st ein ständiger Lernprozess und im Dialog können wir Berge versetzen, Unmögliches wagen und Lösungen schaffen, wo vorher nichts zu sehen war.

Ich wünsche Ihnen ein gesegntes Osterfest und wünsche Gesundheit und Zuversicht

Ihr

Holger Reich