Kategorie: Sportförderung

Mutig und Stark

Mutig und Stark ist das Motto der Arbeit des “Breitesten Pastors Deutschlands” Marcus Schneider in Wuppertal.

Heute Abend, den 02.09.2022, waren wir als Vorstand des EAK (Evangelischer Arbeitskreis) plus einiger Freunde und CDU-Mitglieder zu Besuch beim “Breitesten Pastor Deutschlands” in seinem Projekt “Mutig und Stark”. (www.mutigundstark.de)

Hierzu gehören aktuell 250 überwiegend junge Menschen, die einen Ort gefunden haben, um zu trainieren und einen geschützten Raum, um zu sich zu finden. Orientierung, Lebenshilfe und Annahme sind hier der Nährboden für ein gutes Miteinander. Für nur 10 € kann man dort Mitglied werden.

Wir lieben es zu sehen, wenn du stark wirst und über dich hinaus wächst, aber nicht nur an der Hantel. Unser Herz schlägt dafür, wenn du deiner Schwäche ins Angesicht schaust und die Herausforderung in deinem Leben meisterst.
Wir werden alles tun, damit du einen Ort hast, der dir hilft, Mutig & Stark zu leben und das in allen Bereichen deines Lebens.
 ” (Zitat)

Diese überwiegend von ehrenamlichen Mitarbeitern getragene Arbeit versteht sich vorrangig als Sozialwerk und nicht als “Muckibude” – auch wenn der Pastor optisch eher dort vermutet werden würde, denn auf einer Kanzel.

Ein starkes Netzwerk an Sponsoren steht der Arbeit zur Seite. Namhafte Marken aus Sport, Sportausrüster und die Öffentliche Hand stehen hinter der Arbeit. Dennoch wird noch jede Menge Unterstützung gebraucht. Mitarbeiter und Sponsoren werden ehr denn je benötigt. Mittlerweile werden 16 Kurse betreut – und nicht jeder Teilnehmer kann die Mindestgebühr bezahlen.

Wenn hier mal jemand etwas vom “lieben Gott” (Jesus) erzählt, dann klingt das nicht nach verstaubter Kirche, sondern total normal und bodenständig. Da stören dann auch keine Tatoos oder etwas größere Oberarme. Niemand muß hier etwas beweisen. Da bekommt man fast Lust auf Sport … 😉

Moderne Sportstätten 2022 – Land fördert Cronenberger Sport

„Gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler des Rollschuh Club Cronenberg e.v In Wuppertal Cronenberg. In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten sie insgesamt 91.325,00 Euro für nachhaltige Modernisierung, Sanierung sowie Um- oder Ersatzneubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen

Ich freue mich sehr, dass der Rollschuh Club Cronenberg e.V. nun die Möglichkeit hat, eine moderne und bedarfsgerechte Sportstätte anzubieten“, so  der CDU-Stadtverordnete und Vorsitzende der CDU Cronenberg Holger Reich,  „Nachdem in den vergangenen Legislaturperioden unter Rot-Grün die Investitionen in unsere Sportstätten gestockt haben, hat die Landesregierung mit dem Sportstättenförderprogramm ein deutliches Zeichen gesetzt und stärkt so NRW weiterhin als Sportland Nummer 1.“

Der Rollschuh Club Cronenberg e.V. will Modernisierungs und Sanierungsmaßnahmen in erheblichem Umfang durchführen. Aus dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten sie dazu 91.325,00 €. Mit dem Förderbescheid können die Verantwortlichen des Rollschuh Club Cronenberg e.V. mit den Arbeiten beginnen.  

Dazu erklärt die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz: „Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren. Denn nur wenn Sportstätten auf dem neuesten Stand sind, können die Vereine ihre wichtige Aufgabe in unserer Gesellschaft wahrnehmen.“

Hintergrund:

Mit „Moderne Sportstätte 2022“ hat die NRW-Koalition das größte Sportförderprogramm aufgelegt, das es je in Nordrhein-Westfalen gegeben hat – Gesamtvolumen: 300 Millionen Euro. Alleine 3,5 Millionen floßen hier in Wuppertaler Sportstätten.

Damit sollen die Vereine in Nordrhein-Westfalen eine nachhaltige Modernisierung, Sanierung sowie Um- oder Ersatzneubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen durchführen können.