Corona als Chance begreifen?

Mir ergeht es aktuell, wie wohl zahllosen Anderen, die in der einen oder anderen Weise an Homeoffice oder einfach Home ohne Office gefesselt sind. Begriffe, wie “Ausgangssperre” und “Kontaktverbot” wecken manch unangenehme Assoziationen. Auf die Diskussion von Ursachen und Verschwörungstheorien will ich mich hier ganicht erst einlassen. An allen Fronten wird gestritten und auch manchmal der Boden der Sachlichkeit verlassen….

Cronenberg ist l(i)ebenswert!

Vor fast schon 100 Jahren, am 1.August 1929, wurde die Stadt Wuppertal durch den Zusammenschluß der kreisfreien Städte Barmen und Elberfeld, sowie der Städte Ronsdorf, Cronenberg und Vohwinkel als kreisfreie Stadt gegründet. Nur ein Jahr später entschied eine Bürgerbefragung sich für den namen Wuppertal. Seitdem fristen die ehemals freien Städte das Dasein als Stadtteil und manchmal müssen sie sich auch…

Was wäre der Mensch ohne Würde?

Vor fast genau 70 Jahren trat unser Grundgesetz auf die Bühne des Weltgeschehens. Im Mai 1949 wurde die Sammlung an Artikeln (“Paragraphen”) rechtskräftig wirksam und innerhalb der Grenzen der Bundesrepublik Deutschlands verbindlich. Und wir feiern dies zu Recht. Der wohl bekannteste Artikel 1 ist zweifellos der erste: “Die Würde des Menschen ist unantastbar”. Aus der Erfahrung der eigenen Historie beriefen…

Der Kasus Greta

Was habe ich nicht alles an Artikel über dieses junge Mädchen gelesen? Der eine Schreiber läßt sich aus über ein erkranktes Mädchen, der andere über eine Marionette, die von einem Bündnis von Weltverbesserern instrumentalisiert wird und wieder ein Anderer versteigt sich in wüsten Verschwörungstheorien. Doch wer ist diese Greta? Für mich ist sie ein Phänomen. Sie ist der Angelpunkt für…